SIGGRAPH 2014 Report

Von Philipp Wintersberger (Gastblogger) Autor Feed 14. August 2014 11:42

Zurzeit findet im kanadischen Vancouver mit der 41. Ausgabe der ACM SIGGRAPH (International Conference on Computer Graphics and Interactive Techniques) eine der bedeutendsten wissenschaftlichen Konferenzen zum Thema Grafik, Animation und Gaming statt. 

Ich bin vor Ort und werde somit live für euch die wichtigsten Trends zusammenfassen. Da die Exibition erst kürzlich gestartet ist mache ich den Anfang mit einem Report aus der "Emerging Technologies Hall" in welcher Universitäten und Forschungsteams aus aller Herren Länder ihre neuesten Forschungsergebnisse präsentieren, wobei ich mich aufgrund der großen Zahl an vorgestellten Projekten auf die meiner Meinung nach wichtigsten beschränken muss.

Den Anfang machen wir mit der ETH Zürich (Disney Research), welche eine neue Methode zur Kommunikation vorstellt. LEDs bieten die Eigenschaft dass sie Lichtsignale nicht nur aussenden sonder auch empfangen können. Diesen Effekt machen sich die Wissenschaftler zu nutze, in dem sie mehrere LEDs in unglaublich kurzer Zeit sowohl als Lichtquelle als auch Lichtsensor arbeiten lassen. Dem menschlichen Betrachter fallen diese Änderungen nicht auf, für ihn leuchten die LEDs permanent. In Wahrheit nutzen sie die kurzen Empfangsphasen dazu, sich gegenseitig Nachrichten auszutauschen. Ein potentielles Einsatzgebiet hierfür ist etwa interaktives Spielzeug. 

Viele Projekte widmen sich 3D Displays ohne Brillen. Beim Spheree von der University of British Columbia beleuchten mehrere Projektoren eine Art Globus von innen - der Betrachter kann sich stufenlos um ihn herumbewegen und dreidimensionale Objekte erkunden. 

CYBERITH verspricht ein realistisches First-Person Gesamterlebnis

Gamer unter euch dürfte vor allem Cyberith interessieren - das Kickstarter Projekt aus Deutschland hat mit seinem dreidimensionalen Bewegungskäfig bereits sein Ziel erreicht und wird laut den Betreibern wohl um weniger als 1000 Euros erhältlich sein. Dann wird sich zeigen ob das Produkt seinen Einzug ins Wohnzimmer findet. Das Herumlaufen funktioniert an sich blendend, trotzdem fühlte sich die Bewegung aufgrund des Beschleunigungsausgleichs nicht zwingend natürlich an, hier zählt wohl der Trainingscharakter - man wird einige Zeit brauchen um einen Shooter einen Abend lang ohne Muskelkater zu bewältigen. 

Eines der Highlights ist neben dem Lumiconsense, einem von Microsoft Research geförderten Bildsensor der JKU Linz, dem ich bereits einen Beitrag gewidmet habe, der Bird Simulator. Virtual Reality Brille auf einem mechanischen Flugeingabegerät vermitteln dem Spieler ein vollständiges Vogelerlebnis - Flügelschlag und vom Ventilator gesteuerter Gegenwind inklusive. 

Der Bird Simulator in Aktion

In der ersten Halle der #SIGGRAPH2014 befanden sich außerdem eine Reihe von Kunstprojekten aus dem Video und Audiobereich. Zum Abschluss muss ich euch noch vom größten jemals geschossenen Bild berichten. Von diesem von den Konferenzbesuchern gestalteten Mandala aus Essenszutaten werden über sechshunderttausend HDR Bilder geschossen - wie viel Speicher das finale Bild benötigt steht noch nicht fest, Schätzungen gehen von mehr als 3 Terrabyte aus. Und das wars auch schon wieder mit dem ersten Teil meines Liveberichts, morgen werde ich mich für euch auf die Exibition begeben.

Mehrere Kameras schießen mehrmals pro Sekunde Teile des Trillion-Pixel Fotos

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Aktuelle Downloads

Azure Free Trial
 
Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial

 
    Developer Events
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork