Visual Studio LightSwitch ab heute verfügbar,…

Von ap Autor Feed 26. July 2011 19:28

clip_image002

Soeben wurde die finale Version von Visual Studio LightSwitch bekannt gegeben. Für MSDN Subscriber steht Visual Studio LightSwitch ab sofort als Download zu Verfügung. Visual Studio LightSwitch kann auch als 90-Tage Trial online heruntergeladen werden. Ab dem ersten August können Sie Visual Studio LightSwitch bei Ihrem Händler beziehen. Auf unserer Visual Studio Webseite finden Sie eine Liste unserer führenden Developer Tools Händler.

Visual Studio LightSwitch – auch für Nicht-Programmierer

Bei Visual Studio LightSwitch handelt es sich um ein flexibles Entwicklungswerkzeug, welches technische Power User und pragmatische Programmierer in die Lage versetzt, schnell und einfach professionelle Geschäftsanwendungen zu erstellen. Visual Studio LightSwitch ist dabei sehr flexibel. Erst nach der Fertigstellung der Applikation entscheiden Sie, ob die Anwendung auf Desktoprechnern, im Web oder in der Cloud (Windows Azure) breitgestellt werden soll. Bei Bedarf können Sie diese Entscheidung auch wieder ändern, ohne die Anwendung dafür zu verändern.

Visual Studio LightSwitch macht es leicht, Informationen aus einer Vielzahl von Datenquellen zu sammeln, zu analysieren und wiederzuverwenden. Nutzen Sie Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, Microsoft SQL Azure und Datenbanken von Drittherstellern und ziehen Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihren vorhandenen Geschäftsdaten. Ohne zusätzlichen Aufwand können Sie jederzeit Listen aus Ihrer erstellten Anwendung als Excel-Dateien exportieren.

Verkürzen Sie die Entwicklungszeit, indem Sie eine der Anwendungsvorlagen verwenden, die online für die gebräuchlichsten Geschäftsanwendungstypen verfügbar sind oder nutzen Sie vordefinierte Datentypen für häufig verwendete Felder wie Telefonnummern, Email-Adressen und andere – automatische Eingabevalidierung inklusive. Wenn Ihnen dies alles noch nicht ausreicht können Sie bei Bedarf sogar Erweiterungen von Drittherstellern hinzufügen, oder ab Visual Studio Professional auch eigene Erweiterungen für Visual Studio LightSwitch entwickeln.

Mehr Informationen zum Launch von Visual Studio LightSwitch finden Sie auf dem Blogs von Jason Zander und Soma Segar.

Andreas Pollak
Product Marketing Manager Visual Studio & Expression
clip_image002clip_image004

Verkaufberatung für Visual Studio gewünscht? Unser Rückrufservicehilft Dir gerne unkompliziert weiter.

Comments (2) -

>

8/1/2011 12:47:52 PM #

Schuster, bleib bei deinen Leisten!

Ich bin mir nicht sicher, ob ein Visual Studio für "Nicht-Programmierr" eine allzu gute Idee ist.

Glaube kaum, dass wenn ein "Nicht-Programmierer" oder "Power-User" guten Code schreibt. Für mal schnell was ausprobieren und wieder weg schmeißen mag es ja OK sein, aber nicht für mehr.

Guter Code (z.B.): siehe "Clean Code Developer"

Musste schon oft miterleben (und erleiden == Pfusch von Nicht-Programmierern ausbessern), dass das letztendlich nicht funktioniert.

Zitat eines PMs, der "versucht hat" Code ins SVN zu committen (nachdem er einiges kaputt gemacht hat): Subversion ist ein Tool von Entwicklern für Entwickler.

Stimme 100%ig zu und sehe das ähnlich für Visual Studio.

--Harald-René Flasch (aka hfrmobile)

PS: Scrum 4 ever!

Harald-René Flasch Österreich

>

8/3/2011 9:35:58 AM #

Aber zumindest ein guter Startpunkt, z.B. für Prototyping, durch Mitarbeiter aus Fachabteilungen mit einer gewissen IT Affinität, ist das auf Visual Studio basierende LightSwitch sehr gut geeignet. Eine gewisse Gefahr besteht natürlich dann, wenn die "Nicht-Programmierer" oder "Power-User" beginnen, den generierten Source Code "anzupassen".

Dem kann natürlich mit qualitätssichernden Maßnahmen begegnet werden (Einchecken und Taggen des ursprünglich von LightSwitch generiertem Source Code und QS der Änderungen durch einen professionellen SW-Entwickler).

Jürgen Mayrbäurl Österreich

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies


 
    Build2016
    Developer Events

Aktuelle Downloads

Azure Free Trial
 
Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork