Windows 7 : WindowsAPICodePack und JumpLists in .Net

Von Mario+Meir-Huber Autor Feed 18. August 2009 22:55

Die neue Taskleiste in Windows 7 hat auch für Entwickler weitere Neuerungen gebracht. Dies sind die Jumplists. Diese werden bei Rechtsklick auf eine Applikation aufgerufen. Ebenso wie im vorigem Beispielmuss vorher die Referenz und der Namespace importiert werden:

image

Im nächsten Schritt wird noch der Namespace importiert:

using Microsoft.WindowsAPICodePack.Taskbar;

Dann kann man sich auch schon an die JumpLists machen. Zuerst erstellt man sich eine JumpList mit der statischen Methode “JumpList.CreateJumpList()”.

JumpList jumpList = JumpList.CreateJumpList();

Aufgaben für die JumpList werden in so genannten “UserTasks” ausgegeben. Diese können beispielsweise JumpListLinks oder JumpListSeparators enthalten.

jumpList.AddUserTasks(new JumpListLink("notepad.exe", "Etwas schreiben ..."));
jumpList.AddUserTasks(new JumpListSeparator());
jumpList.AddUserTasks(new JumpListLink(@"C:\a.txt", "Dokument öffnen"));

Wichtig ist auch noch das das ganze zum Schluss aktualisiert wird:

jumpList.Refresh();

 

Pingbacks and trackbacks (4)+

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies


 
    Build2016
    Developer Events

Aktuelle Downloads

Azure Free Trial
 
Visual Studio Downloads
 
Windows Azure Free Trial
Instagram
CodeFest.at on Facebook

Datenschutz & Cookies · Nutzungsbedingungen · Impressum · Markenzeichen
© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten · BlogEngine.NET 2.7.0.0 · Diese Website wird für Microsoft von atwork gehostet.
powered by atwork